tischtennisclub ottenbronn schnellster sport
 

Herren I und II mit überraschend klaren Erfolgen

Jungen I überrascht gegen Betzingen – Herren III erhält Punkte kampflos

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I – SSV Reutlingen I 9:0
Schon mit den Eingangsdoppeln ging der TTC 3:0 in Führung und verschaffte sich damit die ideale Voraussetzung für den weiteren Spielverlauf.
Gegen Dietmar Palmi, der einst auch schon beim TTC spielte, legte Christoph Schmidl nach und auch Michael Krumtünger besiegte den Gästeeinser Moritz Sefried in vier Sätzen zum 5:0. Sebastian Krumtünger und Ramon Huber ließen es sich nicht nehmen, das Zwischenergebnis auf 7:0 in die Höhe zu schrauben.
Im weiteren Verlauf des Matches war dann auch deutlich zu vernehmen, dass der SSV nicht seine beste Stammformation aufgeboten hatte. Für Michael Holzhausen und Dirk Hammann war es deshalb wohl auch kein Problem, ihre Einzel recht unspektakulär zum Kantersieg nach Hause zu bringen. Und das alles in rekordverdächtiger Spielzeit von weniger als zwei Stunden.

Bezirksliga Herren
TTC Ottenbronn II – TV Calmbach II 9:2
Gerade weil gleich beide im mittleren Tabellendrittel rangierenden Teams nicht in Stammbesetzung antretenden konnten, war eine ausgeglichen Partie zu erwarten. Doch durch den Gewinn aller drei Eingangsdoppel und die Einzel unserer „neuen Nummer 1“ Sascha Reutter, sowie Julian Kappler in der Mitte stand die Partie kurzerhand 5:0. Zweimal war der TVC dann zum 5:2 an der Reihe. Doch vom Auftakterfolg beflügelt wohl startete Marcel Schmidt eine makellose Schlussoffensive. Ihr reihten sich ein Jannis Kappler, der wie sein Bruder Julian eine tolle Partie ablieferte, als auch das „neue Spitzenpaarkreuz“ Sascha Reutter und Aleksandar Aksentijevic, dessen Fünfsatzerfolg letztendlich zum doch etwas recht hoch ausgefallenen Endstand führte.

Bezirksklasse Herren
TT Altburg II – TTC Ottenbronn III 0:9
Wegen krankheitsbedingtem Spielerausfall musste TT Altburg II das Spiel leider kampflos abgeben. Damit hat die „Dritte“ weder mit dem Abstieg noch mit der Relegation zu tun.

Verbandsklasse Jungen
TTC Ottenbronn I – TSV Betzingen I 6:2
Mit den Doppelpaarungen Jannis Kappler/Julian Haußer und Kevin Kaiser/Timo Schnieber ging der TTC 2:0 in Führung. Jannis machte mit seinem ersten Einzel das 3:0, ehe die favorisierten Gäste ihren ersten Punkt holten. Umgehend setzte dann Julian dagegen, doch seinen Punkt konnte der TSV zum 4:2 wieder wettmachen. Aber erneut hatte Jannis zum 5:2 keine Probleme, bevor Timo dann den überraschenden 6:2-Erfolg sicherstellte.

NachwuchsCup
TTC Ottenbronn – TV Oberhaugstett 0:7
Noah, Amelie und Emely wehrten sich nach ihren Möglichkeiten tapfer gegen Finn und Eric vom TV Oberhaugstett. Letztere jedoch waren unseren erkennbar talentierten Kids spielerisch noch überlegen.

24.03.2019 16:24 Uhr von giseman


Herren II überrascht mit Sieg gegen Aufstiegsaspiranten

Bezirksliga Herren
TTC Ottenbronn II – TT Altburg I 9:6
Nach der zuletzt recht mageren Ausbeute von nur einem Zähler in drei Spielen landete die Zweite gegen den Aufstiegsaspiranten TT Altburg einen nicht unbedingt zu erwartenden „Zweier“.
Mit den Eingangsdoppeln ging TT Altburg 1:2 in Führung, da nur die Paarung Christoph Jäger/Sascha Reutter dagegen halten konnten. Christoph Jäger, Sascha Reutter, Aleksandar Aksentijevic und Julian Kappler brachten den TTC dann jedoch überraschend 5:2 in Führung. Zwei Treffern von TT Altburg setzten wiederum Christoph, Sascha und Aleksandar zum 8:4 dagegen. Zwar musste der TTC den Gästen erneut zwei Einzel abgeben, aber Marcel Schmidt markierte dann nach drei Sätzen überraschend den Matchpunkt.

20.03.2019 11:11 Uhr von giseman


Herren I empfängt SSV Reutlingen – zwei Spiele von Herren II am Samstag

„Dritte“ gegen direkten Tabellennachbarn in Altburg

Spiele am Samstag, 23. März 2019
13.00 Uhr: Jungen I – TSV Betzingen I
13.30 Uhr: NachwuchsCup – TV Oberhaugstett
15.30 Uhr: TT Altburg II – Herren III
19.00 Uhr: Herren II – TV Calmbach II
Verbandsklassenspiel am Sonntag, 24. März 2019
13.00 Uhr: Herren I – SSV Reutlingen I

Jungen I als auch die Kids vom NachwuchsCup spielen gegen favorisierte Gästeteams.
Herren II bekommt es am Samstag gleich mit zwei Gegnern zu tun, die jeweils vor dem TTC in der Tabelle rangieren. Ohne Chance auf einen Zähler ist das Team dennoch nicht.
Auf die „Dritte“ wartet mit TT Altburg ein Gegner, der sich gleichfalls gegen den unteren Relegationsplatz, auf dem er gerade sitzt, zur Wehr setzt. Mit einer knappen wie spannenden Kiste ist wieder zu rechnen.
Am Sonntag will Herren I, unser Verbandsklassenteam, seine Siegesserie gegen den SSV Reutlingen fortsetzen. Beginn ist um 13 Uhr.

Zu den Spielen in der Mehrzweckhalle sind Zuschauer bei freiem Eintritt wie immer herzlich eingeladen und willkommen.

19.03.2019 15:09 Uhr von giseman


Sensationeller Erfolg von Herren III im Lokalderby

Herren I ohne Probleme in Altshausen – alle Jugendteams überlassen Punkte den Favoriten

Verbandsklasse Herren
TTF Altshausen II – TTC Ottenbronn I 1:9
Einen in dieser Höhe nicht unbedingt zu erwartenden Erfolg landete der TTC gegen die „Zweite“ der TTF Altshausen. Der TTC konnte vorneweg alle drei Eingangsdoppel für sich verbuchen und kassierte unmittelbar danach durch Christoph Schmidl und Michael Krumtünger auch die beiden Einzel im Spitzenpaarkreuz zum 0:5.
Altshausen holte dann in der Mitte einen Punkt, bei dem es dann auch blieb, denn Sebastian Krumtünger, Dirk Hammann, Michael Holzhausen und wieder Christoph Schmidl beendeten die Partie dann nach 2 Stunden 35 Minuten.

Bezirksklasse Herren
TTF Althengstett I – TTC Ottenbronn III 6:9
Mit diesem sensationellen Erfolg im Lokalderby gelang der „Dritten“ ein mächtiger Schritt hin zum Klassenerhalt.
Den zwei erfolgreichen Eingangsdoppeln durch Tobias Hain/Deniz Kurtulus und Marcel Schmidt/Sebastian Wagner legten Tobias Hain und Marcel Schmidt im Einzel zum 1:4 nach. Dann aber sind die TTF an der Reihe und gleichen zum 4:4 aus. Ebenso nach dem 4:5 durch Jannis Kappler zum 5:5. Doch der TTC ging dann durch Marcel Schmidt´s zweiten Einzelerfolg und Sebastian Wagner 5:7 in Front. Nochmals zwar schaffte Althengstett den Anschluss, aber wieder bezwang Jannis Kappler seinen Gegner und setzte den achten Punk. Nach nur drei Sätzen machte dann Julian Haußer den überraschenden Erfolg perfekt.

Verbandsklasse Jungen
SV Leonberg/Eltingen I – TTC Ottenbronn I 6:2
Nachdem der Gastgeber eingangs beide Doppel für sich verbuchen konnte, war die Partie schon so gut wie gelaufen. Denn zu stark waren sie im vorderen Paarkreuz besetzt, so dass nur Julian und Kevin in Paarkreuz zwei je ein Einzel gewinnen konnten.

Bezirksklasse Jungen
VfL Nagold I – TTC Ottenbronn II 6:2
Erwartungsgemäß mussten die TTC-Jungs beide Punkte dem Tabellenführer überlassen. Immerhin waren Fynn und Ricardo im Einzel je einmal erfolgreich.

NachwuchsCup
TTF Althengstett – TTC Ottenbronn 8:2
Den bislang unbesiegten TTF mussten auch Luca, Nico, Noah und Amelie die Punkte überlassen. Immerhin konnten sie 13 von insgesamt 41 Sätzen gewinnen, wobei Luca im Einzel zweimal in je fünf Sätzen erfolgreich war.

17.03.2019 10:58 Uhr von giseman


Auch am kommenden Spieltag keine Heimspiele

Jungen II fährt zum Tabellenführer – Herren I ins oberschwäbische Altshausen

Spiele am Samstag, 16. März 2019

11.03.2019 19:37 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Die Zweite muss beide Punkte dem CVJM Grüntal überlassen

Alle anderen TTC-Teams hatten spielfrei

Bezirksliga Herren
CVJM Grüntal I – TTC Ottenbronn II 9:4

10.03.2019 20:03 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Außer Herren II pausieren alle anderen TTC-Teams am nächsten Spieltag

Spiel am Samstag, 09. März 2019

04.03.2019 09:26 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


SSV Ulm gibt Punkte kampflos ab – Herren II rappelt sich auf und „holt“ Remis

Herren III schlägt Nagold I – Jungen I gewinnt überraschend beide Spiele

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I – SSV Ulm 1846 I 9:0

03.03.2019 12:07 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Am Sonntag wieder Verbandsklassenspiel in der Mehrzweckhalle

Alle Mannschaften zu Hause – um 13 Uhr am Samstag geht’s los mit Jungen I

Spiele am Samstag, 02. März 2019

26.02.2019 11:56 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Herren I verbucht zwei klare Siege und bleibt unangefochten Tabellenführer

Die „Dritte“ gewinnt in Wildbad – die „Zweite“ lässt Punkte in Waldachtal

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I - SC Staig II 9:2

24.02.2019 18:21 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


 

1/54   >>

Training JUGEND
di 17:45 - 19:30 Uhr
do 17:45 - 19:30 Uhr
fr 16:30 - 19:00 Uhr
Training AKTIVE
di 19:30 - 22:00 Uhr
do 19:30 - 22:00 Uhr
fr 17:30 - 19:00 Uhr
Geburtstage
29.03.Hermann Hotzy
TTR-Rechner

Mein TTR-Wert
Mein Alter

Gegner TTR-Wert
Gegner Alter

Sieg     Niederlage

Mein letzter Einsatz
Meine gewerteten Einzel



Für mehrere Spiele einfach mehrfach
hintereinander relevante Werte ausfüllen.

Benutzer

Passwort



Registrieren
Daten vergessen?
Impressum & Redaktion © 2010 lord darkul