tischtennisclub ottenbronn schnellster sport
 

Die Geschichte des Clubs - Seite 3 von 6

  

Vor 25 Jahren

Wieder drei Tage feierte man dann vom 3.-5. Juni 1978 das 25-jährige Bestehen des Vereins. Harmonikaorchester Hirsau, der Kindergarten, der Gesangverein (damals wie heute) und die Gruppe 'Tweeties' sorgten für gute Unterhaltung. Viele Ehrengäste kamen und der damalige Sportkreisvorsitzende Helmut Eckert stellte fest: 'Die Gemeinde kann sich glücklich schützen, denn ihr TTC ist ein Glücksfall für Althengstett und den Ortsteil Ottenbronn.'


Die geehrten Gründungsmitglieder im Jahre 1978

Prompt nahm man dies als Ansporn und es wurde wieder Meisterschaften gefeiert. Die Runde 1978/89 stellte alles bisher da gewesene in den Schatten. Jungen, Herren 1 und Herren 2 wurden Titelträger ihrer Klassen. Vor allem begann mit der Jugend so langsam ein Riesenaufstieg. Die aktiven Mannschaften profitierten ungemein in den nachfolgenden 20 Jahren von intensiver Jugendarbeit.


Die Mannschaften 1978 - Manfred Horst, Markus Hammann, Jürgen Zipperle, Oswald Hammann, Kurt Gäckle, Ralf Härle, Michael Hammann, Rolf Gäckle, Siegfried Großhans, Walter Fuchs, Gerhard Gäckle, Heinz Bendig, Manfred Hammann, Erwin Luz, Wilfried Lehmann, Horst Kappler, Rolf Müller, Gerhard Krause

Die Geselligkeit wurde weiterhin nicht vergessen. Man machte auch Anfang der 80er-Jahre Ausflüge, kleine Feste und der TTC wurde immer mehr zu einer großen Familie. Die Ausflüge gingen meist weit in die höchsten Alpen hinein.
Training JUGEND
di 17:45 - 19:30 Uhr
do 17:45 - 19:30 Uhr
fr 16:30 - 19:00 Uhr
Training AKTIVE
di 19:30 - 22:00 Uhr
do 19:30 - 22:00 Uhr
fr 17:30 - 19:00 Uhr

Wir gratulieren heute herzlichst


Tobias Hain hat Geburtstag
Geburtstage
16.10.Tobias Hain
18.10.Nils Rottke
20.10.Nils Schnieber
Benutzer

Passwort



Registrieren
Daten vergessen?
Impressum & Redaktion © 2010 lord darkul