tischtennisclub ottenbronn schnellster sport
 

Die Geschichte des Clubs - Seite 5 von 6

  

Das 40-Jährige

Und wieder stellte ein Jubiläumsjahr alles in den Schatten.

Zum 40-Jährigen im Jahre 1993 wurde viel aufgefahren. Vier Wochen vor dem eigentlichen Festakt wurde ein 2-er-Mannschaftsturnier für zwei Bezirke und geladene Spieler mit großem Erfolg durchgeführt. Es folgte ein 2-tägiges Fest mit offiziellem Abend, Tanzvorführungen, Gesangseinlagen und dann noch ein Top-Turnier mit geladenen Spitzenspielern. Sogar Doppel-Weltmeister Speedy Fetzner war damals eingeladen. Gewonnen hat dieses Turnier übrigens Peter Auwärter (heute SV Bonlanden), gegen den unsere erste Mannschaft heute noch in der Verbandsliga zu kämpfen hat.

Zum sportlichen Höhepunkt damals zählten auch die souveräne Meisterschaft der Ersten mit Fanbusfahrt nach Mühringen, der gelungene Durchmarsch der Zweiten von der Kreisklasse A in die Bezirksklasse, der Meistertitel der Jungen 2 in der Bezirksklasse und der Jungen 3 in der Kreisliga. Absteigen mussten leider unsere Mädchen aus der höchsten Liga. Die Damen wurden Vizemeister, ebenso die Schülerinnen. Das Spiel in Mühringen war eine denkwürdige Partie. Mit einer bermacht an Fans reiste der TTC im extra gecharterten Bus an. Fahnen waren gemalt worden, auf denen nichts als der Sieg beworben wurde. Am Ende gewann man klar, aber sehr umkämpft mit 9:5 und war Meister der Bezirksklasse.
Training JUGEND
di 17:45 - 19:30 Uhr
do 17:45 - 19:30 Uhr
fr 16:30 - 19:00 Uhr
Training AKTIVE
di 19:30 - 22:00 Uhr
do 19:30 - 22:00 Uhr
fr 17:30 - 19:00 Uhr
Benutzer

Passwort



Registrieren
Daten vergessen?
Impressum & Redaktion © 2010 lord darkul