tischtennisclub ottenbronn schnellster sport
 

Vor dankbarem Publikum wird Herren I vorzeitig Meister der Verbandsklasse

Jungen I schlägt Mühringen - Herren II erneut mit hohem Sieg

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I - SV Deuchelried I 9:1
Mit 30:0 Punkten wurde Herren I des TTC schon drei Spiele vor Saisonschluss Sieger der Verbandsklasse Süd im Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern. Dass ihnen das ausgerechnet gegen den sympathischen Kontrahenten und Tabellenzweiten aus dem Allgäu mit einem Kantersieg gelingt, überschreitet selbst die Vorstellungen der engsten Fans des TTC-Teams.



Der TTC legte gleich mit den Doppeln 3:0 vor; Schmidl/Hammann und Krumtünger/Krumtünger in jeweils drei S?tzen, Holzhausen/Huber erreichten ihr Ziel mit dem einzigen "Fünfer" der Partie überhaupt.
Christoph Schmidl legte im ersten Einzel mit einem Dreier nach. "Mil" muss wegen des noch nicht beendeten Doppels warten, weshalb Sebastian Krumt?nger den n?chsten Zähler zum 5:0 markieren durfte. Dann kam er, Michael Krumtünger, und verliert den ersten Satz gegen den Einser der G?ste. Beirren aber lie?? sich "Mil", das Rennpferd, nicht, kämpfte sich ran und gewann.
Zum einzigen, aber hochverdienten Punkt kam dann der SVD. Doch wie erwartet brachte Mannschaftskapitän Michael Holzhausen den Siegeszug zum 7:1 wieder in Gang. In einem atemberaubenden Konter-Angriffsspiel durfte dann Dirk Hammann den 8. Punkt setzen, der den Meistertitel schon sicherstellte. Im sehenswerten Spitzenduell zeigte Christoph Schmidl gegen Christoph Dreier vom SVD nochmals sein Können und markierte nach vier Sätzen den 9:1-Sieg; großartig, einfach, Christoph samt kompletten Team, Gratulation!

Bezirksliga Herren
TTC Ottenbronn II - SV G?ltlingen I 9:1
Rasch ging die "Zweite" durch die Eingangsdoppel und Sascha Reutter im Einzel 4:0 in Führung, ehe die Gäste zum ersten und schließlich einzigen Punkt kamen. Denn Julian Kappler, Tobias Hain, Marcel Schmidt und Jannis Kappler legten gleich nach zum 8:1. Sascha Reutter war es dann im zweiten Durchgang vorbehalten, gegen den Einser des SVG in drei Sätzen den Matchpunkt zu setzen.

Verbandsklasse Jungen
TTC Ottenbronn I - TTC Mühringen I 6:1
Gegen den nicht in Stammbesetzung angetretenen Favoriten gewann der heimische TTC gleich beide Eingangsdoppel, denen Jannis sein erstes Einzel zum 3:0 folgen ließ. Einmal nur war dann Mühringen an der Reihe, ehe Julian, Kevin und wieder Jannis den unerwartet klaren Erfolg sicherstellten.

SV Böblingen I - TTC Ottenbronn I 6:2
Der schon feststehende Klassensieger bot auch unseren Jungs keine Schwachstelle und baute sein makelloses Punktekonto weiter aus. Die Punkte für den TTC holte das Doppel Jannis Kappler/Julian Haußer und Julian im Einzel.

Bezirksklasse Jungen
TTC Ottenbronn II - TTC Birkenfeld I 3:6
Nach dem Doppelerfolg zusammen mit Nils (5:11, 11:7, 14:12, 12:10) gewann Fynn erneut seine beiden Einzel. Der neue Tabellenführer aber wurde ansonsten seiner Favoritenrolle gerecht.

TTC Ottenbronn II - VfL Stammheim III 3:6
Gegen Stammheim III ging der TTC zuversichtlich auf wenigstens einen Zähler in die Partie. Aber die "Tischtennisschule" des VfL trug auch hier Früchte, in dem er beide Punkte kassierte.
Ein Doppel zunächst gewann die Paarung Niklas/Fynn zum 1:1, aber danach war wiederum nur Fynn mit seinen beiden Einzeln erfolgreich.

01.04.2019 11:10 Uhr von giseman ... zurück zu allen News ...


 

 

Training JUGEND
di 17:45 - 19:30 Uhr
do 17:45 - 19:30 Uhr
fr 16:30 - 19:00 Uhr
Training AKTIVE
di 19:30 - 22:00 Uhr
do 19:30 - 22:00 Uhr
fr 17:30 - 19:00 Uhr

Wir gratulieren heute herzlichst


Tobias Hain hat Geburtstag
Geburtstage
16.10.Tobias Hain
18.10.Nils Rottke
20.10.Nils Schnieber
Benutzer

Passwort



Registrieren
Daten vergessen?
Impressum & Redaktion © 2010 lord darkul